Kategorie: Elder Scrolls Online

1

Postkarten aus Haafingar

Greymoor ist nett anzuschauen. Meine Templerin, Nuria Solstrum, ist unterwegs und liest Bücher, lauscht Barden und schaut mal, was da im westlichen Himmelsrand so vor sich geht. Wirklich viel habe ich noch nicht gemacht dort, aber die Szenerie gefällt mir gut. Bislang hat Nuria das Jarltum Haafingar noch nicht verlassen....

1

Greymoor: der Weg ins westliche Himmelsrand

Wir vier bereiten uns vor und gingen ab Dienstag in die letzte Woche vor Greymoor. Um das gebührend anzugehen, nähern wir uns dem westlichen Skyrim zunächst über den letzten Verlies-DLC, Harrowstorm. Zwei Verliese gibt es da zu erkunden: das unheilige Grab und Eiskap. Wir hatten ja eigentlich vor, beide Dungeons...

Greymoor Titelbild 1

Greymoor: Planspiele für Elder Scrolls Online

In einer Woche ist es so weit: das neue Kapitel für Elder Scrolls Online, Greymoor, wird veröffentlicht- und für mich wird es Zeit, mich wieder ins Spiel einzufinden und ihm die Hauptrolle in der Game-Rotation zu geben, die es an sich verdient. Ich habe eine Menge lang gehegter Pläne, die...

0

Eins nach dem anderen: ein Ansatz für entspanntes questen in ESO

Elder Scrolls Online ist ein Spiel, das recht geschichtslastig ist. Quests handeln selten davon, 5 Rattenschwänze zu sammeln, indem man 10 Ratten tötet. Stattdessen gibt es im Regelfall eine Geschichte, eine Teilaufgabe und die Mobs stehen halt einfach nur zwischen dem Spielercharakter und dem, was er/sie erreichen möchte. Viele Quests...

0

Postkarten aus Dolchsturz

Elder Scrolls Online ist ein seltsames Biest. Auf der einen Seite ist es ziemlich gut als CasualspielerIn spielbar. Es erfordert keine verpflichtenden laufenden Kosten, ist ziemlich fokussiert auf die verschiedenen Geschichten, die man erleben kann und ermöglicht verschiedenste Spielweisen. Auf der anderen Seite kenne ich kein MMO, das so selten...

1

Greymoor etwas verschoben

In einem Brief an die Community adressiert Elder Scrolls Online’s Game Director Matt Frior den Einfluss, den die Corona-Krise bisher auf die Entwicklung des Kapitels Greymoor hat. Seit dem 16.3. arbeiten die Mitarbeiter von Zenimax Online ausschließlich via Homeoffice weiter, zum ersten Mal. Es funktioniert ganz gut, allerdings gibt es...