Autor: Feng

1

Postkarten aus Haafingar

Greymoor ist nett anzuschauen. Meine Templerin, Nuria Solstrum, ist unterwegs und liest Bücher, lauscht Barden und schaut mal, was da im westlichen Himmelsrand so vor sich geht. Wirklich viel habe ich noch nicht gemacht dort, aber die Szenerie gefällt mir gut. Bislang hat Nuria das Jarltum Haafingar noch nicht verlassen....

1

Greymoor: der Weg ins westliche Himmelsrand

Wir vier bereiten uns vor und gingen ab Dienstag in die letzte Woche vor Greymoor. Um das gebührend anzugehen, nähern wir uns dem westlichen Skyrim zunächst über den letzten Verlies-DLC, Harrowstorm. Zwei Verliese gibt es da zu erkunden: das unheilige Grab und Eiskap. Wir hatten ja eigentlich vor, beide Dungeons...

Greymoor Titelbild 1

Greymoor: Planspiele für Elder Scrolls Online

In einer Woche ist es so weit: das neue Kapitel für Elder Scrolls Online, Greymoor, wird veröffentlicht- und für mich wird es Zeit, mich wieder ins Spiel einzufinden und ihm die Hauptrolle in der Game-Rotation zu geben, die es an sich verdient. Ich habe eine Menge lang gehegter Pläne, die...

before we leave 0

Before we leave ab heute im Frühzugang

Before we leave ist ein friedlicher City-Builder, in dem man eine Zivilisation wieder neu errichtet, die lange Zeit unter der Erde gelebt hat. Es geht langsam los, irgendwann kann man dann andere Planeten besiedeln. Wir finden das Spiel interessant, weil es wohl ein ziemlich entspannender Vertreter des Genres sein wird,...

Old World "Ruinen" 0

Old World: 4X trifft Grand Strategy?

Old World ist ein taktisches, rundenbasiertes 4X-Strategiespiel von Soren Johnson, seines Zeichens Lead Developer von Civilization 4 und Offworld Trading Company. Das Spiel bietet einige interessante Neuerungen gegenüber klassischen 4X-Spielen und tritt heute in den Early Access ein. Im Unterschied zu den meisten anderen rundenbasierten 4X- Strategiespielen entspricht jede Spielrunde...

0

Eins nach dem anderen: ein Ansatz für entspanntes questen in ESO

Elder Scrolls Online ist ein Spiel, das recht geschichtslastig ist. Quests handeln selten davon, 5 Rattenschwänze zu sammeln, indem man 10 Ratten tötet. Stattdessen gibt es im Regelfall eine Geschichte, eine Teilaufgabe und die Mobs stehen halt einfach nur zwischen dem Spielercharakter und dem, was er/sie erreichen möchte. Viele Quests...

0

Postkarten aus Dolchsturz

Elder Scrolls Online ist ein seltsames Biest. Auf der einen Seite ist es ziemlich gut als CasualspielerIn spielbar. Es erfordert keine verpflichtenden laufenden Kosten, ist ziemlich fokussiert auf die verschiedenen Geschichten, die man erleben kann und ermöglicht verschiedenste Spielweisen. Auf der anderen Seite kenne ich kein MMO, das so selten...

In einer weit entfernten Galaxis 0

Doppelte Erfahrung bei SWTOR

Vom 21.4. bis 19.5.2020 gibt es ein doppelte-Erfahrung-Event in Star Wars: the Old Republic. Eine gute Gelegenheit also, falls man hier noch etwas nachholen oder neu beginnen möchte. Für dieses Jahr sind auch einige Updates geplant, die sich aufgrund der Corona-Krise etwas verschieben. Seit dem Deutschlandstart von Disney+ und der...

0

Fallout 76 Wastelanders

Fallout 76 war vielversprechend, fand ich damals. Ich mag meine Survivalspiele nicht knochenhart, sondern etwas harmloser und vor allem mit hübschen Landschaften. Aus irgendeinem Grund konnte mich FO76 aber nicht wirklich packen. Am 14. April erscheint die kostenlose Erweiterung „Wastelanders“, mit der NPCs in die Welt von FO76 Einzug erhalten...

1

Greymoor etwas verschoben

In einem Brief an die Community adressiert Elder Scrolls Online’s Game Director Matt Frior den Einfluss, den die Corona-Krise bisher auf die Entwicklung des Kapitels Greymoor hat. Seit dem 16.3. arbeiten die Mitarbeiter von Zenimax Online ausschließlich via Homeoffice weiter, zum ersten Mal. Es funktioniert ganz gut, allerdings gibt es...